Einige Autofahrer haben noch nie von der Existenz eines gerufenen Ölkühler Gerät gehört

Der Grund dafür ist, dass sie eine integrierte Komponente in dem Kühlen Kühlkreislauf ist, die normalerweise nicht in Fahrzeugen mittlerer Größe verwendet wird. Nur sehr starke Motoren sind equippaggiati mit zusätzlichen Ölradiatoren. Deshalb haben wir sie nur im Rahmen von Sport- oder End-Luxus-Autos. Normalerweise wird das Motoröl gekühlt, wenn es nur in der Ölwanne befindet, platziert nellla Unterseite des Fahrzeugs, wo sie in ständigem Kontakt mit dem Wind. Das Kühlverfahren hier ist identisch mit der des Kühlers.

Sobald Sie den Sumpf zu erreichen, könnte das Motoröl erweitern und einige seinen Druck verlieren, was zu einer Abnahme der Temperatur führen würde. Trotz ein paar Grad Celsius sein, war dieser Rückgang mehr als genug. Der Ölkühler verfügt über eine Back-up-Funktion und wird durch das gleiche Kühlmittel umgeben, die wir in regelmäßigen Heizkörper finden. Der Ventilator und der Wind durch den Kühlergrill vorbei ist auch in diesem Fall mehr als ausreichend Maßnahmen unter Beweis gestellt. In beiden Fällen muss die Schaltung eine ausreichende Menge an Öl sein. Um sicher zu gehen, verwenden Sie den Peilstab. Zusammen mit der Ebene, überprüfen Sie auch die Farbe des Öls, sowie durch den Zustand des Ölfilters bestimmt werden kann. In den meisten Performance-Autos, installieren einige Hersteller zusätzliche Öltemperatursensoren, die mehr als oft nicht, nur die Daten des Öltemperatursensors erfassen.

Da das Öl die gleiche Schaltung verwendet das Kühlmittel wird Wärme nicht beide nach oben oder zur gleichen Zeit abkühlen. Der Fall der Ölkatastrophe würde nützlich sein, auch den Status des Ölkühlers zu überprüfen. Unabhängig von der Marke, die Sie interessiert sind, werden wir Stücke von ausgezeichneter Qualität Teilen finden (zB Einparkhilfe, die Nabe des Rades, Flaschenzug, Fahrtrichtungsanzeiger, Spoiler, etc.) zu einem sehr günstigen Preis.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>